Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen

RSS Feed und Neuigkeiten aus 63683 Ortenberg

Termine und Veranstaltungen in 63683 Ortenberg

Wappen Stadt Ortenberg
Wappen Stadt Ortenberg © ortenberg.net

Aktuelle News in unseren Meldungen aus 63683 Ortenberg: Nachrichten aus Sport, Kultur, Verkehr, Tourismus, Kalter Markt, Stadtpolitik und von Feuerwehr und Polizei...

Lesen Sie hier bei uns regelmäßig neue Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft und Politik. Sie erhalten hier stets aktuelle Nachrichten und brisante Hintergrundanalysen. Durch einen Klick auf die Meldung gelangen Sie direkt zur gewünschten Info aus Ortenberg und Umgebung.

RSS Feed der Stadt Ortenberg

"Das große Welttheater" kommt nach Ortenberg

Am Sonntag, 21. Juli, macht die mit internationalen Schauspielern und Musikern besetzte Wandertheatertruppe "buehnendautenheims" mit der fahrbaren Bühne des "Großen Welttheaters" Station im Freibad Ortenberg. Die Aufführung beginnt um 20.30 Uhr (Zugang ausschließlich über den Minigolf-Platz), der Eintritt ist frei. Die professionelle Truppe ist mit der mobilen Wanderbühne aus historischen Heuwagen, gezogen von einem 1958er Traktor, auf dem Weg vom rheinhessischen Dorf Dautenheim in die Großstadt Berlin. In 17 Tagen durch sechs Bundesländer wird tagsüber ca. 40 Kilometer gewandert und gefahren. Das Stück „Das große Welttheater“ von Calderón de la Barca aus der spanischen Barockzeit, in einer Übersetzung von Joseph von Eichendorff, zeigt die Welt als Bühne, auf der die Menschen ihre vom Autor zugeteilten Rollen spielen. Clara Gervais am Kontrabass hat die Originalmusik für Streichtrio und Bläser komponiert. Die an den fahrbaren Bühnen des 17. Jahrhunderts orientierte Wagenbühne aus hölzernen Erntewagen hat zwei Türme mit Himmels- und Weltkugel, dazwischen erstreckt sich die Bühne des Lebens. Bei freiem Eintritt kann sich das Publikum eingeladen fühlen, in der Aufführung der eigenen ländlichen Vergangenheit nachzuspüren, aber auch der Vergangenheit der Städte und Handelszentren als Hotspots der Wandertruppen im 18. Jahrhundert. Es geht im Spiel um die grundsätzlichen sozialen Fragen, konsequent philosophisch durchdacht. Der Schöpfer/Autor feiert am Ende mit seinen Spielern und dem Publikum ein spontanes, alle versammelndes Fest. Man kann die entschleunigte Forschungsreise der Truppe auf Feldwegen, durch Städte und Dörfer zur Ursprungsform des Wander-Theaters im Internet verfolgen und sich auch aktuell über Abweichungen informieren: www.buehnendautenheims. ...

Pferdemarkt mit neuem Konzept - Angebote von Direktvermarktern

Der Pferdemarkt gehört zu den traditionsreichsten Teilbereichen des Ortenberger Kalten Marktes. In diesem Jahr soll erstmals ein neues Konzept greifen, mit dem die Stadt die Jahrhunderte alte Veranstaltung in die Zukunft führen möchte. Das wichtigste Novum: Die zum Verkauf stehenden Pferde sollen nicht nur am Montag vor Ort sein, sondern bereits ab Samstag interessierten Käufern vorgestellt werden können. Dazu wird ein Stallzelt aufgebaut, in dem die Tiere während der Markttage stehen. Für eine professionelle Betreuung der Pferde wird ebenso gesorgt wie für eine entsprechende Präsentation durch einen kundigen Reiter. Alleiniger Verkaufstag bleibt jedoch nach wie vor der Montag. Außerdem soll der Platz an der Nidderbrücke zur Ausstellungs- und Verkaufsfläche regionaler Direktvermarkter werden. Gewünscht ist, dass die Teilnehmer nicht nur ihre Waren anbieten, sondern den Verbrauchern auch Einblick in deren Entstehungsprozess bieten. Beispielsweise sollen Schäfer auch ihre Schafe mitbringen, Direktvermarkter von Eiern ihre Hühner und Imker Ausstellungsobjekte aus dem Bereich der Honigproduktion. Der Stadt ist in diesem Zusammenhang auch der Tierschutzgedanke wichtig. Die Kunden sollen sehen, wie die Tiere gehalten werden, und gleichzeitig neue Möglichkeiten erleben, Produkte aus der Region zu erwerben. Auch den von den Direktvermarktern präsentierten Tieren soll entsprechend Platz im Stallzelt zur Verfügung stehen. Für die Unterbringung im Stallzelt fällt eine Gebühr an, die sich für Pferde einschließlich Einstreu, Pflege, Beritt, fachlicher Präsentation sowie nächtlichem Sicherheitsdienst im Bereich von 175 Euro für alle Markttage bewegen wird. Informationen erteilt Carolin Seum unter der Telefonnummer 06046/800023. ...

Pass-Statusabfrage für Personalausweis und Reisepass

Sie haben gerade einen neuen Personalausweis oder Reisepass beantragt und wollen wissen, ob Sie diesen schon abholen können? Dann nutzen Sie unsere neue Pass-Statusabfrage unter www.ortenberg.net - anschließend auf Politik & Rathaus - Verwaltung - Pass-Statusabfrage. Nur noch die Nummer eingeben und schon sehen Sie den aktuellen Status.

Öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Wippenbach am 18.07.2019

Am Donnerstag, 18.07.2019 findet um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Wippenbach eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Wippenbach statt. Tagesordnung Punkt 1: Genehmigung der Tagesordnung Punkt 2: Genehmigung des Protokolls aus der Sitzung vom 17.04.2019 Punkt 3: Ortsbeiratsbudget Punkt 4: Umbenennung Bushaltestelle Punkt 5: Besetzung Ortsbeirat Punkt 6: Mitteilungen und Anfragen 63683 Ortenberg, den 05.07.2019 gez.. Hans-Werner Goldstein - Ortsvorsteher -

10. Westerncamp in Gelnhaar vom 12. bis 14.07.2019

Vom 12. bis 14. Juli 2019 ist in Gelnhaar auf dem Frankenschlag das 10. Westerncamp! Viel Programm, Unterhaltung für die ganze Familie, Ponyreiten, Verkaufsstände, sowie gute Speisen und Getränke erwarten die Besucher. Im Stadtkurier ist leider ein Druckfehler passiert - nicht an diesem Wochenende, sondern erst am nächsten Wochenende in Gelnhaar!

Anhaltend hohe Waldbrandgefahr in weiten Teilen Hessens

Umweltministerium ruft Alarmstufe A aus Für die nächsten Tage besteht nach aktuellen Prognosedaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in weiten Teilen Hessens mittlere bis hohe Waldbrandgefahr. Ergiebige Niederschläge sind vorerst nicht in Sicht, die Gefahrensituation bleibt angespannt. Das Hessische Umweltministerium hat daher ab heute die erste von zwei Alarmstufen, Alarmstufe A, für die Forstverwaltung in Hessen ausgelöst. Mit dem Ausrufen der zweithöchsten Alarmstufe wird u.a. sichergestellt, dass die besonders gefährdeten Waldbereiche verstärkt überwacht werden. Die Forstverwaltung stellt zudem die technische Einsatzbereitschaft sicher und intensiviert den Kontakt zu den örtlichen Brandschutzdienststellen. In besonders gefährdeten Waldgebieten bzw. Waldrandbereichen kann es zur Schließung von Grillstellen kommen. Auch die vorübergehende Sperrung von Waldwegen und Waldflächen ist nicht ausgeschlossen. Für diese Maßnahmen wird die Bevölkerung bereits jetzt um Verständnis gebeten. Das Ministerium bittet zudem alle Waldbesucherinnen und Waldbesucher um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit. Außerhalb der ausgewiesenen Grillstellen darf kein Feuer entfacht werden. Auf den Grillplätzen sollte darauf geachtet werden, dass kein Funkenflug entsteht und dass das Feuer beim Verlassen des Grillplatzes richtig gelöscht wird. Im Wald ist das Rauchen grundsätzlich nicht gestattet. Waldbrandgefahr geht ebenfalls von liegen gelassenen Flaschen und Glasscherben, aber insbesondere auch entlang von Straßen durch achtlos aus dem Fenster geworfenen Zigarettenkippen aus. Alle Waldbesucher werden zudem gebeten, die Zufahrtswege in die Wälder nicht mit Fahrzeugen zu blockieren. Pkws dürfen nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen abgestellt werden. Die Fahrzeuge sollten nicht über trockenem Bodenbewuchs stehen. ...

Öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Ortenberg am 10.07.2019

Am Mittwoch, 10.07.2019 um 20:00 Uhr findet im Ortenberger Hof (Nebenraum) eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Ortenberg statt. Treffpunkt ist bereits um 19:30 Uhr am „Penny“-Parkplatz für eine Ortsbesichtigung des „Skaterplatzes“ im angrenzenden Naherholungsgebiet. Tagesordnung: Punkt 1: Eröffnung und Begrüßung durch den Ortsvorsteher Punkt 2: Anfragen Bürger/Bürgerinnen Punkt 3: Anfragen Ortsbeiratsmitglieder Punkt 4: Genehmigung der Tagesordnung Punkt 5: Genehmigung des letzten Protokolls Punkt 6: Parkgebührenordnung Marktplatz Ortenberg Punkt 7: Anmeldungen für den Haushalt 2020/21 Punkt 8: Neufassung der Hauptsatzung der Stadt Ortenberg Punkt 9: Stadtentwicklung braucht einen Plan Punkt 10: Mitteilungen Ortsvorsteher 63683 Ortenberg, 01.07.2019 gez. Martin Ewinger Ortsvorsteher

Kostenlose Energieberatungssprechstunden

Am 18.07.2019 finden im Ortenberger Rathaus kostenlose Energieberatungs-Sprechstunden statt. Die Beratungstermine sind kostenlos und können telefonisch unter 06046/8000-29 oder 06046/8000-0 vereinbart werden!

Zusätzliche Parkplätze für das Freibad Ortenberg

Bei diesen warmen Temperaturen gibt es für viele einen Lieblingsort: unser Freibad! Im Bereich des Sportplatzes zwischen Tor und Tennisplatz (Beschilderung folgen, die Flächen sind abtrassiert mit Flatterband - Einfahrt zum Sportplatz Ortenberg nutzen) sind weitere 50 Parkplätze vorhanden, auf denen geparkt werden kann.

Öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Lißberg am 01.07.2019

Am Montag, 01.07.19 findet um 20:00 Uhr im Sportheim in Lißberg eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Lißberg statt. Tagesordnung Punkt 1: Genehmigung der Tagesordnung Punkt 2: Genehmigung des Protokolls aus der Sitzung vom 01.04.2019 Punkt 3: Künftige Anzahl der Ortsbeiratsmitglieder Punkt 4: Grünschnitt und Pflege öffentlicher Wege und Plätze Punkt 5: Zuständigkeit der Mauer in der Untergasse gegenüber dem abgebrannten Haus Punkt 6: 800 Jahre Lißberg Punkt 7: Mitteilungen und Anfragen 63683 Ortenberg, den 25.06.2019 gez. Reinhard Nies - Ortsvorsteher -

Verwaltung und Bauhof am Brückentag geschlossen

Am kommenden Freitag, 21.06.2019 bleibt die Stadtverwaltung und der Bauhof geschlossen. In dringenden Fällen ist die Rufbereitschaft des Bauhofes unter der Telefonnummer: 06046/ 2444 zu erreichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

27. öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung

Am Dienstag, 26. Juni 2019 findet um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Ortenberg die 27. öffentliche Sitzung der Stadtverordnetneversammlung der Stadt Ortenberg statt. T a g e s o r d n u n g Punkt 1: Anfragen der BürgerInnen und der Stadtverordneten Punkt 2: Genehmigung der Tagesordnung Punkt 3: Berichte aus den Ausschüssen Punkt 4: Mitteilungen des Magistrates / der Bürgermeisterin Punkt 5: Aufstellung der 1. Änderung zum Bebauungsplan „Am Borngarten“, Gemarkung Bergheim, nach dem Baugesetzbuch (BauGB) hier: Beschluss über die Aufstellung gemäß § 2 BauGB im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB, Offenlage des Bebauungsplanes gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs .2 BauGB Punkt 6: Parkgebührenordnung Marktplatz Ortenberg Punkt 7: Haushalt 2019 Punkt 8: Antrag der CDU-Fraktion zur Kindertagespflege in Ortenberg – Beratung im Ausschuss und Einladung zu einer öffentlichen Info-Veranstaltung 63683 Ortenberg, 14.06.2019 gez. Ute Arendt-Söhngen (Stadtverordnetenvorsteherin)

www.ortenberg.net

  • Altstadt pur Ortenberg - Kultur & Straßentheater

    In jedem Jahr im Juni feiert Ortenberg die Kultur. Die Großgemeinde mit dem wunderschönen und gut erhaltenen historischen Ortskern bietet eine perfekte Kulisse für das Straßentheater

  • Kalter Markt in Ortenberg - Kaale Määrt

    Er ist das Ortenberger Aushängeschild schlechthin, weit über die Grenzen Hessens hinaus bekannt: > Kalter Markt in Ortenberg (Der Kaale Määrt) Seit dem 13. Jahrhundert

  • Veranstaltungstipps in der Region

    Ganz gleich ob Konzert, Theateraufführung oder Sportveranstaltung. In der Wetterau und im Vogelsberg ist immer was los. Mit ihrem Auto, der Bahn oder mit dem Bus geht es zu den schönsten Konzerten,...

  • RSS Feed und Neuigkeiten aus 63683 Ortenberg

    Aktuelle News in unseren Meldungen aus 63683 Ortenberg: Nachrichten aus Sport, Kultur, Verkehr, Tourismus, Kalter Markt, Stadtpolitik und von Feuerwehr und Polizei... Lesen Sie hier bei uns regelm...